Goldene Milch -

oder auch Kurkuma-Milch genannt - ist ein indisches Getränk, das in westlichen Kulturen immer beliebter wird. In Indien wird Goldmilch häufig als Hausmittel gegen Erkältungen eingesetzt. Tatsächlich wird das Getränk oft als alternatives Mittel zur Stärkung des Immunsystems und zur Abwehr von Krankheiten verwendet.

Das hellgelbe Getränk wird traditionell durch Aufwärmen von Kuhmilch oder pflanzlicher Milch mit Kurkuma und anderen Gewürzen wie Zimt und Ingwer hergestellt.

Die Hauptzutat der goldenen Milch ist Kurkuma, ein gelbes Gewürz, das in der asiatischen Küche beliebt ist und Curry seine gelbe Farbe verleiht.

Curcumin, der Wirkstoff in Kurkuma, wird aufgrund seiner starken antioxidativen Eigenschaften seit Jahrhunderten in der ayurvedischen Medizin eingesetzt.

Antioxidantien sind Verbindungen, die gegen Zellschäden wirken und den  Körper vor oxidativem Stress schützen. Sie sind für das Funktionieren der Zellen unerlässlich. Studien zeigen, dass antioxidativ reiche Diäten dazu beitragen können, das Risiko für Infektionen und Krankheiten zu senken.

Die meisten Rezepte enthalten zudem auch Zimt und Ingwer, die beide beeindruckende antioxidative Eigenschaften besitzen.

Das köstliche Getränk ist reich an Antioxidantien, die eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen bieten können, von einem leistungsstärkeren Gehirn und gesünderen Herz bis zu verbesserter Verdauung und einem geringeren Krankheitsrisiko.

Und so wird´s gemacht!

Um die goldene Milch herzustellen, mischen Sie einfach alle Zutaten in einem Topf und bringen alles zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie es für weitere 10 Minuten köcheln, bis sich der Duft der Gewürze vollständig entfaltet. Jetzt nur noch durch ein feines Sieb in eine Tasse abseihen und zur Krönung mit etwas Ceylon Zimt bestreuen.

Goldene Milch auf Vorrat

Machen Sie sich die Mühe und kochen etwas mehr ein. Das fertige Getränk kann bis zu fünf Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Erwärmen Sie es einfach vor dem Trinken.

Zutaten für eine große Tasse "goldene Milch"

Ca. 300 ml Milch (tierisch oder pflanzlich, ungesüßt)    
1 TL Kurkuma (am besten frisch und bei uns erhältich!)
1 Stück Ingwer, gerieben und frisch (ca. 1 cm)
1/2 TL Bio Ceylon Zimtpulver
1 Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
½ TL Kardamon (optinal)
1 Msp. Muskatnuss (optional)
1 TL Honig oder Ahornsirup (optional)